JFKM V2.0

Arduino Nano mit Höhensensor und 7 Segmentanzeige

Mit einer 7- Segmentanzeige 3 stellig darstellen

Bei uns kam der Wunsch auf die Höhe zu messen. Nach der Internet Recherche fanden wir auf der Seite von thecrazyhobbyists.jimdo.com schon mal einen guten Lösungsansatz. Ich wollte aber eine Anzeige. Nehmen wir doch eine 7- Segmentanzeige.

Wir haben das Arduino Script um die 7- Segmentanzeige erweitert. Da wir den Löt- und Schaltungsaufwand geringhalten wollten, haben wir nur eine 7- Segmentanzeige. Für die Fallschirmkammer, haben wir als Vorlage das Model von den Kollegen der Seite raketfuedrockets.com verwendet. Das hat sich bereits bei unseren Tommy Timer Versuchen schon bewährt.

Funktionsweise:

Wenn das Arduino Script startet wird die momentane Höhe als 0 m gesetzt. Wenn die Rakete nun startet wird permanent die Höhe gemessen. Wenn der Luftdruck jetzt nicht mehr sinkt, hat sie den Scheitelpunkt erreicht. 2m unter dem Scheitelpunkt löst der Servo aus. Die höchste Höhe wird nun auf der 7- Segmentanzeige angezeigt. Die Anzeige ist 3-stellig. Damit man weiß, wann und wo die erste Stelle beginnt, leuchtet als erstes der Dezimal Punkt. Dann blinkt z.B. die 0 einmal für die Hunderter Stelle, dann blinkt einmal die 3 für die Zehner Stelle, dann blinkt die 5 einmal für die einer Stelle. Heißt 035 Meter. Nun kommt wieder der Dezimal Punkt.

Benötiges Material

  • Arduino Nano
  • leichten Servo
  • belibige 7 - Segmentanzeige
  • (Hier verwendet HP 5082-7611)
  • kleinen Lipo Accu
  • 8 x 220 Ohm Widerstände
  • Bosch Höhensensor BMP 180
  • Reset Taster
  • Kabel

Das Arduino Script zu Download:

Elektrisches_Fallschirmsystem_mit_Segment

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.